Erschienen: »Totenruhe«

Bereits im letzten Oktober hat Herausgeber Stefan Holzhauer seine Steampunk-Chroniken mit dem Doppelband »Mechanische Geister« und »Geistermaschinen« fortgesetzt.

In letzterem finden sich neben illusteren Namen wie Tedine Sanss, Christian Günther, Sean O’Connell oder Tanja Meurer auch meiner, denn ich bin mit meiner Geschichte »Totenruhe« vertreten. Dass eine solche zu stören unerwünschte Nebenwirkungen haben kann, sollte jedem vernünftigen Gentleman durchaus klar sein. Aber wenn der Profit hoch genug ist, ist der eine oder andere bereit, von seinen Prinzipien abzuweichen, wie Lady Sanna Crowley und ihre Dienerin Jaya erfahren müssen.

Für angenehmen Schauer an der Grenze zwischen Dampftechnik und Geisterbeschwörung ist bei dem Anthologiethema »Gaslicht« auf jeden Fall gesorgt.

Beide neuen Bände der Steampunk-Chroniken stehen auf der Projektseite zum kostenfreien Download bereit. Die Veröffentlichung über E-Book-Shops soll – genau wie eine Print-Ausgabe – noch folgen.

Nutzt die Gelegenheit, bevor der Frühling sich breit macht und die Stimmung verdirbt.