300 mal dem Fandom auf die Finger geschaut

Vor wenigen Tagen ist die dreihunderste und damit wie schon vor über einem Jahr angekündigt letzte Ausgabe des Phantastik-Magazins »Fandom Observer« erschienen. Fünfundzwanzig Jahre lang jeden Monat eine Ausgabe zu veröffentlichen, das ist schon eine beachtliche Leistung.

Und auch wenn ich Verständnis dafür habe, dass die Luft raus ist, so finde ich es doch traurig, am Monatsanfang nicht mehr die zusammengetackerten Din-A-4-Seiten aus dem Briefkasten zu ziehen. Ich war zwar höchstens ein zehntel seiner Lebensdauer Leser des »Fandom Observer«, aber in dieser Zeit habe ich jede Ausgabe genossen. Auch wenn man heutzutage jede Information problemlos im Internet findet, so war es doch schön, das Papier einfach in die Hand nehmen und bequem auf dem Sofa oder dem Balkon lesen zu können.

Daher möchte ich mich bei allen, die an der Entstehung beteiligt waren, herzlich bedanken, dass sie zumindest so lange durchgehalten haben, dass ich mich noch in die Schar der Leser einreihen konnte.

Und jedem, der den »Fandom Observer« noch nicht kennt, sei angeraten, sich noch schnell ein paar PDF-Ausgaben von der Webseite zu laden. Die Internet-Aktivitäten des Teams werden schon rapide reduziert.

Zur Abschiedsausgabe selbst kann ich noch nichts sagen (außer, dass ich auch einen Artikel eingereicht habe), da ich noch auf meine Druckausgabe warte, anstatt mir das PDF zu laden. So wie ich es jeden Monat in den letzten drei Jahren gemacht habe.

Noch ein letztes Mal die Vorfreude ein wenig auskosten und dann mit dem »Fandom Observer« gemütlich auf den Balkon setzen.

Papier ist geduldig. Wir lesen uns anderswo!

Ein Gedanke zu „300 mal dem Fandom auf die Finger geschaut

  1. Pingback: Fandom Observer 300 – GAME OVER! | Fandom Observer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s