Frust

Heute Abend habe ich versucht, meinen Frust wegzufressen. Nach einer halben Tafel Schokolade und einer Tüte Salzbrezel habe ich dann bemerkt, dass ich gar nicht frustriert war. Mann, das hat mich vielleicht gefrustet. Mal sehen, ob wir noch Lakritz haben …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s